Villingen-Schwenningen

 

Leistung: LP 1-8, Beteiligungsverfahren
Fläche Baufeld: ca. 2000m²
Fläche Skatepark: ca. 868m²
Anlagentyp: Street-/Flowpark, Bowl
Oberfläche: geglätteter Beton

Artikel / Externe Projektlinks: 1 - 2 -

 

 

Zwischen den Ortsteilen Villingen und Schwenningen entsteht ein Sport- und Begegnungspark. Der Skatepark, den wir gemeinsam mit der Stadt und Nutzern in Workshops entwickelt haben, bildet die zentrale Bewegungsfläche zwischen Jugendkulturellem Zentrum, Kletterhalle und geplantem Multifunktionsspielfeld.

 

Vor Beginn der Planungsworkshops hat die Stadt mit den Skatern Ausflüge zu verschiedenen Skateparks organisiert. Auch unser Skatepark in Singen war dabei und kam bei den Beteiligten besonders gut an. So hat die Stadtverwaltung auch über das Grünflächenamt in Singen den Kontakt zu uns hergestellt. In den anschließenden Workshops haben wir einen Entwurf erarbeitet, der die Bedürfnisse der verschiedenen Nutzergruppen aufgreift, Anfänger und Fortgeschrittene berücksichtigt, Zonen schafft, Fahrwege sortiert und den nötigen "flow" hat (-flüssig zu fahren ist), um auch als Ganzes zu funktionieren.  

 

  

Vorentwürfe / Varianten / Flowlines
Planungsworkshops
Druckversion Druckversion | Sitemap
© skateshapes

Anrufen

E-Mail