Erweiterung Skate- und Bikepark Füssen

Leistung: LP 1-7, Beteiligungsverfahren
Fläche Baufeld: ca. 4500m²
Erweiterungelemente: Jumpline mit Beleuchtung, Zuschauerbereiche und Herstellung vollständiger Barrierefreiheit
Oberfläche: geglätteter Beton und Asphalt

 

 

Der von uns geplante Skate- und Bikepark Füssen wurde unmittelbar nach seiner Fertigstellung im November 2018 auch zum Ziel von Skatern aus weit entfernten Regionen. Die zahlreichen Veranstaltungen auf der Anlage und das umfangreiche Programm für diverse Nutzergruppen und Könnerstufen führten zu einer derartigen Anziehungskraft, dass bereits 2019 Pläne für eine Erweiterung geschmiedet wurden. Wir wurden frühzeitig in die Initiative eingebunden, haben die Erweiterung dann im Auftrag der Stadt Füssen geplant und in enger Abstimmung mit den Initiatoren und Interessenvertretern entwickelt.  

 

Neben einer zusätzlichen Jumpline waren ergänzende Zuschauerbereiche und eine vollständig barrierefreie Erschließung sämtlicher Bereiche gewünscht. Außerdem wurde eine öffentliche Toilette und eine Beleuchtung der gesamten Anlage realisiert. Das Projekt wurde erneut zu großen Anteilen durch das LEADER-Programm mitfinanziert. Nach coronabedingten Verzögerungen wurde die Eröffnung der erweiterten Anlage schließlich im Sommer 2021 gefeiert. Füssen etabliert sich damit einmal mehr überregional als Ausflugsziel für Skater, Rollstuhlskater, BMXer und Mountainbiker.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© skateshapes

Anrufen

E-Mail